Aktuelles

Save the Date

  • 30. März: Monatsveranstaltung Minigolfen
    Am 30. März gehen wir mit euch Minigolfen! (Achtung: Der Termin hat sich wegen des schlechten Wetters verschoben.)
    Es beginnt um 11 Uhr, die Kosten liegen etwa bei 1,50€ pro Kind. Genauere Informationen folgen. 
    Bitte meldet euch bis Anfang nächster Woche dafür bei einem Leiter. 
    (Meldet euch auch nochmal, falls ihr euch für den 23. März schon angemeldet habt, damit wir wissen, dass ihr auch am 30. dabei seid!)
  • 5. April: Jugendkreuzweg ANS LICHT
    Zusammen mit dem Jugendnetzwerk und Diakon Henze bieten wir einen Kreuzweg für Jugendliche (ab ca. 14) am 5. April um 17 Uhr im Bernardushaus an. Danach können wir noch bei Getränken und vielleicht Essen und/oder Lagerfeuer zusammensitzen. Voranmeldung nicht erforderlich, offen für alle Jugendliche!
  • 6. April: Workshop mit den Popkantoren
    Am 6. April kommen die Popkantoren des Bistums Essen für einen Workshop nach St. Antonius. Jeder interessierte Hobbymusiker jeden Alters, Instruments und Niveaus kann teilnehmen, es dauert von 11 bis 17 Uhr und kostet nichts. 
    Anmeldung im Pfarrbüro oder über Pfarrer Graw. Einige Plätze sind, wenn man schnell ist noch zu haben. 
    Herzliche Einladung auch zur anschließenden Jugendmesse um 17 Uhr in St. Antonius!
  • 18. April: Chrisammesse
    Wie jedes Jahr fahren wir an Gründonnerstag zur Chrisammesse im Essener Dom, zu der alle Messdiener des ganzen Bistums eingeladen sind. Treffpunkt ist zwischen halb acht und acht am Antoniusplatz. Meldet euch bis zum 7. April bei einem Leiter, bestenfalls Luca oder Stefan!
  • 5. Mai: Markos Tag
    Unser Pastor Marko lädt alle Messdiener am 5. Mai zu sich in seinen Garten ein. Es wird Essen und Spiele geben. Genaue Infos folgen. 
  • 23. bis 26. Mai: 72-Stunden-Aktion
    Unter dem Motto „Die Welt ein Stückchen besser machen“ arbeiten vom 23. bis zum 26. Mai (Start und Ende um 17:07 Uhr) zehntausende Kinder und Jugendliche aus katholischen Jugendverbänden in ganz Deutschland an einem selbstgewählten oder zugeteilten sozialen Projekt, das sie in diesen 72 Stunden fertigstellen. Auch die Jugend unserer Pfarrei beteiligt sich unter der Leitung von Pfarrer Graw und Diakon Henze. 
    Es hat sich schon ein Grüppchen gefunden, das noch nicht ganz genau ihr Projekt weiß, aber sich über jeden freut, der auch mitmachen möchte und idealerweise zwischen 9 und 27 Jahren alt ist. 
    Meldet euch auch dafür in näherer Zukunft bei uns oder bei Diakon Henze!
    Weitere Infos findet ihr unter https://www.72stunden.de/

Messdieneraufnahme 2018

Am 4. November durften wir neun neue Messdiener in unseren Reihen begrüßen.
Wir gratulieren William, Timm, Paul, Jana, Hanna, Daniel, Helena, Jonas und Susanna zur Messdieneraufnahme!
Zum Artikel im Neuen Ruhr-Wort geht's hier: 
Rekordverdächtig: 102 Ministranten zwischen 8 und 26 Jahren in Alstaden


Ältere Beiträge findet ihr im Archiv.