2018: Die Messdienerfahrt im Sommer

Im Oktober 2018 sind wir nach Extertal im Nordosten von NRW auf MDF gefahren. Wir machten die nahegelegene Kleinstadt Bösingfeld unsicher, beschäftigten uns in der Thematik mit der Verheißung, stürzten mit einem Flugzeug ab, lernten das Niedersachsenlied und rangen in den Häusern Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin um den Hauspokal und den Sieg im großen Quidditchturnier. Am Donnerstag-nachmittag bekamen wir außerdem Überraschungsbesuch von unserem Pastor, der zwei ganze Tage mit uns verbrachte. 

Neben den Hauspunkten und Quidditch, das seitdem die inoffizielle Messdienersportart ist, bleibt vor allem das Wetter in Erinnerung - Sonnenschein und fast 30 Grad: 
trotz Oktober die erste Messdienerfahrt im Sommer.