Informationen zu COVID-19

Stand: 03.05.2020

Aufgrund der aktuellen Pandemie durch das Coronavirus SARS-CoV-2 sind alle Gruppenstunden und Aktionen auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.
Ab dem 9. Mai finden Gottesdienste in St. Antonius statt. Dabei gilt Mundschutzpflicht. Der Messdienerplan ist dennoch aufgehoben (siehe unten). 
Auf Instagram machen wir eine kleine Messdiener-Zeitreise! Jeden Tag gibt es ein neues Bild - viel Spaß damit!
Außerdem findet ihr jeden Tag eine neue Messdiener-Quizfrage, wenn ihr auf den Button oben klickt!


Gottesdienste

Ab dem 9. Mai finden wieder Gottesdienste in den Kirchen unserer Pfarrei statt. Menschen aus der Risikogruppe werden dringend gebeten, nicht daran teilzunehmen. Es gilt eine Mundschutz- und Händedesinfektionspflicht, es gibt keinen Gesang und kein Weihwasser. Aufgrund der Abstandsregelungen können nur wenige Menschen eine Messe besuchen (ca. 40). Sich vor oder nach der Messe auf dem Kirchplatz aufzuhalten, ist nicht erlaubt. Messdiener*innen wird es bis auf Weiteres nicht geben. 
Messdiener über 18 oder Eltern können sich aber gerne zum Willkommensdienst melden, der dafür sorgt, dass alle Gottesdienste regelgemäß ablaufen können und so wenig Infektionsgefahr wie irgendwie möglich besteht. Meldet euch dafür bei der Leiterrunde!
Genauere Informationen findet ihr im Brief des Pfarrers an unsere Pfarrei, der hier bald verlinkt wird.