Sternsinger St. Antonius

Sternsingeraktion 2022

Liebe Sternsinger, liebe Eltern, liebe Alstadener Bürger,

Die Sternsingeraktion 2022 wird nicht wie gewohnt stattfinden können, das ist uns allen klar. Wir freuen uns, dass sich dennoch wie immer viele Kinder und Jugendliche an der Aktion beteiligen wollen, und dass viele Menschen sich auf unseren Besuch freuen.

Eine wichtige aktuelle Informationen, die sich jedoch je nach Infektionslage noch ändern können (Stand: 24.12.2021):
  • Wir werden versuchen, jeden Haushalt in Alstaden zu besuchen. Wir werden jedoch keine fremden Häuser betreten. Das heißt: Bewohner von Mehrfamilienhäusern bitten wir, die Sternsinger vor der Tür zu empfangen!
  • Die Information, wann die Sternsinger wo sind, finden Sie hier. 
  • Es ist möglich, dass wir in diesem Jahr nicht alle Haushalte besuchen können. Wir werden jedoch mindestens in alle Briefkästen Informationen zur Sternsingeraktion und möglichst auch Segensblatt und -aufkleber verteilen, sodass wir wie schon im letzten Jahr auch trotz der Pandemie alle Menschen in Alstaden segnen.
  • Wir werden auf ein gemeinsames Mittagessen verzichten müssen und werden nur in festen Gruppen unterwegs sein. Wir testen uns täglich mit Schnelltests, die zur Verfügung gestellt werden.
  • Spenden können auch überwiesen werden: 
    Kath. Kirchengemeinde Herz-Jesu
    IBAN: DE86 3606 0295 0015 2300 10
    Bank im Bistum Essen e.G.
    Verwendungszweck (nicht vergessen!):
    "Sternsingeraktion St. Antonius"
    Wenn Sie die Ausstellung einer Spendenquittung wünschen, geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Adresse zusätzlich im Verwendungszweck an. 

Sternsingeraktion 2021

„Heller denn je – Die Welt braucht eine frohe Botschaft!"

Sternsingen - am besten mit Abstand! 
Im Jahr 2021 konnten wir zwar nicht anschellen und unser traditionelles Segenslied singen, aber wir können trotzdem Segen bringen und Segen sein! 
Vom 4. Januar bis zum 10. Januar sind die Alstadener Sternsinger durch den Stadtteil gezogen und haben Segensaufkleber und Infoflyer verteilt. Das Ergebnis übertraf alle den Umständen entsprechenden Erwartungen!
Wir bedanken uns bei allen, die mitten in einer Pandemie großen Einsatz gezeigt haben. 


Das Endergebnis lautet: 11.613,50€.

Sternsingeraktion 2020

„Frieden – im Libanon und weltweit!"

Über 90 Kinder und Jugendliche engagierten sich bei der Sternsingeraktion 2020. Fast alle Straßen in Alstaden, und auch einige darüber hinaus, wurden von uns besucht und vielerorts wurden wir sehr freundlich empfangen. 
Eine, passend zum diesjährigen Motto, sehr harmonische Aktion mit tollem Endergebnis!
Wir bedanken uns bei allen, die mitgewirkt haben.


Das Endergebnis lautet: 17.110,23€.

Sternsingeraktion 2019

„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!"

 „Wir gehören zusammen“ – das trifft ganz besonders auf die Sternsingeraktion zu, denn hier kommt es auf jeden einzelnen und seinen Einsatz an. Diesen Einsatz zu leisten, waren viele Kinder und Jugendliche unserer Gemeinde mehr als bereit: vom 3. bis zum 5. Januar zogen über 90 Sternsinger durch die Straßen von Alstaden.

Auch trotz Regen und Kälte verlor kaum einer die Motivation, manch eine Gruppe traf erst nach halb sechs wieder im Bernardushaus ein, und kaum eine Straße blieb in diesem Jahr liegen.
Wir bedanken uns bei allen, die an der Aktion als Sternsinger, Begleiter, im Organisationsteam oder im Küchenteam mitgewirkt haben, für ihren Einsatz!


Das Endergebnis lautet: 16.655,00€.

Sternsingeraktion 2018

„Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!"

Zwar blieben manche Türen verschlossen und andere wurden schnell wieder zugemacht, aber viele Türen öffneten sich für die fast 80 Sternsinger der Gemeinde St. Antonius, die vom 4. bis zum 6. Januar durch unsere Gemeinde zogen. Sie waren unterwegs, um den Menschen den Segen zu bringen, aber auch um für Kinder zu sammeln, die arbeiten müssen, weil sie gezwungen werden, oder weil ihre Familien zu arm sind.

Mit viel Spaß und Motivation liefen wir über 126 Straßen zwischen Ruhrufer und City West, Obermeidericher Bahnhof und Rechenacker. Dank einer tollen Gemeinschaft und Kooperation sowie trockenem und sturmfreiem Wetter war die Aktion ein voller Erfolg: der letztjährige Rekord wurde nochmals um fast 1500€ übertroffen.
Wir danken allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich beteiligt haben, sowie dem Küchenteam, Frau Kent und Pastor Bralic für ihren Einsatz!


Das Endergebnis lautet: 14.235,28€.

Sternsingeraktion 2017

„Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!"

Unter diesem Motto stand die Sternsingeraktion 2017, bei der natürlich auch unsere Gemeinde in Alstaden mitgemacht hat.

Wir sammelten in diesem Jahr besonders für notleidende Familien in Kenia. In der dortigen Region Turkana leben viele Menschen, die als Nomaden leben, das bedeutet, sie ziehen mit ihren Tieren durch das Land.
Doch durch den Klimawandel funktioniert das nicht mehr: das Wetter wird wärmer, es fällt weniger Regen, das Land wird dürr und unfruchtbar.

Hier kommen die Sternsinger ins Spiel: mit den Spenden, die wir gesammelt haben, werden Brunnen gebaut, aber auch Schulen oder Krankenstationen. So helfen wir den Nomaden in der Turkana und anderen Menschen weltweit.


Das Endergebnis lautet: 12.740,00€.

Sternsingeraktion 2016

„Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!"

Das Endergebnis lautet: 12.705,33€.

Sternsingeraktion 2015

„Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!"

Das Endergebnis lautet: 12.161,70€.

Sternsingeraktion 2014

„Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!"

Das Endergebnis lautet: ca. 10.000€.